Arbeitsgemeinschaft evangelikaler Missionen Österreich

Weihnachtsfreude in Bosnien und Herzegowina

von AVC Österreich, 06.09.2018

Das Engagement von AVC in Bosnien und Herzegowina nimmt immer konkretere Formen an. Viele Kinder und ältere Menschen in Bosnien, die in ärmlichen Verhältnissen leben, werden zum diesjährigen Weihnachtsfest eine Schuhschachtel vollgepackt mit kleinen Geschenken bekommen – und nicht nur das: Sie hören die frohe Botschaft der Liebe Gottes und kommen ganz praktisch mit dieser Liebe in Berührung. 

Der Jugoslawien-Krieg vor über 20 Jahren hat in Bosnien und Herzegowina anhaltend tiefe Spuren hinterlassen: Ethnische, religiöse und soziale Spannungen, eine schwierige Wirtschaftslage, fehlende funktionierende sozialstaatliche Strukturen. Die Jugendarbeitslosigkeit von über 55% ist weltweit die dritthöchste. Immer mehr Bewohner leben unter der Armutsgrenze; Kinder und ältere Menschen leiden am meisten darunter. Die Islamisierung nimmt zu; in den vergangenen Jahren hat kein europäischer Staat – gemessen an der Bevölkerungsgröße – so viele Dschihadisten hervorgebracht. 

Unterstützung gesucht 
Um den Einsatz erfolgreich durchführen zu können, brauchen wir eure Unterstützung. Wir benötigen einerseits Sachspenden (Lebensmittel, Hygieneartikel etc.) für die Weihnachtspakete und andererseits Finanzmittel (als Verwendungszweck bitte ‚Bosnien‘ angeben). Wir sind außerdem sehr dankbar, wenn ihr das Projekt im Gebet mittragt. 

Wenn du bei der Verteilung der Weihnachtspakete dabei sein und das Evangelium weitergeben möchtest, dann melde dich bei Dejan Stevanovic (d.stevanovic@avc-at.org). Die Reise findet von 5.-9. Dezember 2018 statt (Kosten: Anreise + 150 €).

Hier könnt ihr Pakete packen
Um Lebensmittelpakete zu packen, werden wir uns in der Vorweihnachtszeit direkt vor Geschäften aufstellen und Pakete machen. Hier werden kleinere Teams die Leute bitten, Lebensmittel bei ihren Einkäufen zu kaufen, die wir im Anschluss dann in den Lebensmittelpaketen verpacken. Wir suchen Leute, die uns dabei helfen. Dies ist auch eine spannende Möglichkeit für Hauskreise, Jugendgruppen etc., gemeinsam etwas zu unternehmen!

Pakete für Kinder können zuhause gepackt und in einer Sammelstelle abgegeben werden (nähere Infos: http://weihnachtsfreude.at/).

Längerfristige Hilfe
Wir planen, an die Aktion ein längerfristiges Engagement anzuschließen, um die Lebensbedingungen Betroffener zu verbessern. Dazu knüpfen wir Beziehungen zu den Menschen und zu vor Ort tätigen Hilfsorganisationen. Vorerst plant AVC folgende Projekte in Bosnien: 

- Patenschaften für Familien, die es sich nicht leisten können, ihre Kinder in den Kindergarten zu schicken. - Unterstützung von Einrichtungen für Kinder mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen
- Suppenküche für Bedürftige
- Aufbau eines Seniorenheims und eines Kindergartens

Wir sind auf der Suche nach Partnern und Gemeinden in Österreich und Bosnien, die uns bei dieser Mission unterstützen möchten.

Benötigte Sachspenden
Wir benötigen Finanzmittel und Sachspenden  (erstere für den ergänzenden Zukauf von Lebensmitteln und anderen Paketinhalten, den Transport und den Zoll).

Mögliche Sachspenden für Erwachsenenpakete:
- Grundnahrungsmittel (Mehl, Reis, Zucker, Teigwaren etc.)
- Schokolade, Süßigkeiten
- Kaffee, Teebeutel
- Hygieneartikel (Zahnpasta, Zahnbürste, Shampoo, Seife etc.)
- Schreibwaren, Streichhölzer, Kerzen, Schal, Handschuhe etc.

Mögliche Sachspenden für Kinderpakete: siehe http://weihnachtsfreude.at/